Difference between revisions of "Talk:German terminology"

From APL Wiki
Jump to navigation Jump to search
 
(7 intermediate revisions by 3 users not shown)
Line 9: Line 9:
 
Currently listed as "textvektor", but I think "zeichenvektor" is better, as per https://de.wikipedia.org/wiki/Char_(Datentyp) while "text" implies a 1-dimensional human-readable sequence, "zeichenvektor" is extendable to "zeichenskalar" and "zeichenmatrix". [[User:Adám Brudzewsky|Adám Brudzewsky]] ([[User talk:Adám Brudzewsky|talk]]) 10:16, 13 November 2020 (UTC)
 
Currently listed as "textvektor", but I think "zeichenvektor" is better, as per https://de.wikipedia.org/wiki/Char_(Datentyp) while "text" implies a 1-dimensional human-readable sequence, "zeichenvektor" is extendable to "zeichenskalar" and "zeichenmatrix". [[User:Adám Brudzewsky|Adám Brudzewsky]] ([[User talk:Adám Brudzewsky|talk]]) 10:16, 13 November 2020 (UTC)
 
:Right, I agree - thanks! --[[User:MichaelBaas|MichaelBaas]] ([[User talk:MichaelBaas|talk]]) 12:47, 13 November 2020 (UTC)
 
:Right, I agree - thanks! --[[User:MichaelBaas|MichaelBaas]] ([[User talk:MichaelBaas|talk]]) 12:47, 13 November 2020 (UTC)
 +
:Dieter Kilsch: textvektor wäre eine falsche Übersetzung und inhaltlich falsch. Ein Textvektor ist ein Vektor, dessen Komponenten Texte sind. Zeichenvektor ist ein guter Begriff.
  
 
== Enclose / Disclose ==
 
== Enclose / Disclose ==
Line 17: Line 18:
  
 
Lt. Lochner "Aktivieren", doch "Ausführen" erscheint sinnvoller.
 
Lt. Lochner "Aktivieren", doch "Ausführen" erscheint sinnvoller.
 +
 +
Aber es gibt auch Gründe für Aktivieren
 +
 +
⍎'9+4'    ⍝ Das ist ausführen
 +
 +
⍎'9'      ⍝ Das nenne ich aktivieren
 +
:No, ⍎'9' is also ausführen. '9' is a valid APL expression. ⎕FI/⎕VFI are "aktivieren".
 +
 +
==(Function) composition ==
 +
Jürgen : Funktionsverbindung
 +
:https://de.wikipedia.org/wiki/Komposition_(Mathematik) [[User:Adám Brudzewsky|Adám Brudzewsky]] ([[User talk:Adám Brudzewsky|talk]]) 17:26, 25 November 2020 (UTC)
 +
:Dieter Kilsch: Komposition ist ein in Mathematik überlicher Begriff. Auch Hintereinanderausführung wird benutzt, erscheint mir aber zu lang und umständlich.
  
 
==  Nested  ==
 
==  Nested  ==

Latest revision as of 16:19, 6 January 2021

This page is for discussions related to the translation of terms into German. Please add a topic for each term that needs discussion. Discussions are primarily held in German, but English is fine too.

Case folding

Es scheint keinen deutschen Begriff zu geben, der exakt dem entspricht, was case-folding tut. "Normalisierung" überlappt, scheint mir aber nicht ganz passend zu sein. Ich schlage vor, das Wort einzudeutschen und als *ein* Wort zu schreiben: "casefolding".

Character vector

Currently listed as "textvektor", but I think "zeichenvektor" is better, as per https://de.wikipedia.org/wiki/Char_(Datentyp) while "text" implies a 1-dimensional human-readable sequence, "zeichenvektor" is extendable to "zeichenskalar" and "zeichenmatrix". Adám Brudzewsky (talk) 10:16, 13 November 2020 (UTC)

Right, I agree - thanks! --MichaelBaas (talk) 12:47, 13 November 2020 (UTC)
Dieter Kilsch: textvektor wäre eine falsche Übersetzung und inhaltlich falsch. Ein Textvektor ist ein Vektor, dessen Komponenten Texte sind. Zeichenvektor ist ein guter Begriff.

Enclose / Disclose

Lochner verwendet hier "Einschließen / Aufschließen" - wobei in der Erklärung von "aufschließen" dann auch das Wort "auspacken" verwendet wird. Nach meinem Empfinden assoziiert man damit leicht, dass das eingeschlossene Feld dann nicht mehr bearbeitet werden kann - doch das ist ja durchaus möglich. Bei "Einpacken / Auspacken" mag diese Gedanke auch noch entstehen - doch mir zumindest erscheint es nicht mehr ganz so naheliegend. Oder müssen wir noch anderen Begriffen suchen?

Execute

Lt. Lochner "Aktivieren", doch "Ausführen" erscheint sinnvoller.

Aber es gibt auch Gründe für Aktivieren

⍎'9+4' ⍝ Das ist ausführen

⍎'9' ⍝ Das nenne ich aktivieren

No, ⍎'9' is also ausführen. '9' is a valid APL expression. ⎕FI/⎕VFI are "aktivieren".

(Function) composition

Jürgen : Funktionsverbindung

https://de.wikipedia.org/wiki/Komposition_(Mathematik) Adám Brudzewsky (talk) 17:26, 25 November 2020 (UTC)
Dieter Kilsch: Komposition ist ein in Mathematik überlicher Begriff. Auch Hintereinanderausführung wird benutzt, erscheint mir aber zu lang und umständlich.

Nested

Es gibt tatsächlich den Begriff "genesteter Daten", den würde ich dann auch gerne hier verwenden ;)

On the other hand, German Wikipedia on APL calls nested arrays "verschachtelte Strukturen". https://de.wikipedia.org/wiki/APL_(Programmiersprache)#Arrays Adám Brudzewsky (talk) 10:04, 19 November 2020 (UTC)
Or possibly "geschachtelte Strukturen" --MichaelBaas (talk) 10:21, 19 November 2020 (UTC)

Quad

MBaas: als Einsteiger fand ich vor Jahren diesen Begriff "fürchterlich". Doch ich finde nichts besseres, zumal es ja noch "verwandte" Begriffe gibt (⌷⌺⍞), die gut mit dieser Analogie zusammengehen (schmales Fenster, Karo Fenster, Fenster Hochkomma - wobei es für ⍞ vlt. schon lange ein Benennung gibt, die ich aber nicht kenne? Oder "Fenster mit Griff"? ). Auch für andere Symbole werden ja (auch im engl. APL) allgemeingültige Worte verwendet (lamp, shoe), so dass man dieser Philosophie wohl beruhigt folgen kann.

Tacit function

I don't like "Stille Funktion" as that is confusable with a shy function, though that should arguably be "Scheue Funktion". "Stille" sounds to me like the function is quiet in the sense that it exhibits no observable effect, i.e. the "stille" goes on flow from the function to the world (the result), while tacit functions are quiet in the sense of not mentioning the outside world (the arguments). The meaning of "tacit" here is that the arguments are implied rather than stated, so maybe "implizite Function" is better? Adám Brudzewsky (talk) 10:29, 13 November 2020 (UTC)

"Stille" was based on a suggestion from JoHo, but your argument sounds reasonable. Mathematics also know about "implicit fns" and I think they could be seen as relatives, so I will change. --MichaelBaas (talk) 12:47, 13 November 2020 (UTC)

Tack

Es geht um die beiden Symbole: ⊣ ⊢

Eine direkte Übersetzung wäre "Reißzwecke", aber ich finde das zu lang...und irgendwie auch nicht "passend" (ja, einerseits passt es sehr gut, weil man sich bei dem Symbol schon eine Reißzwecke vorstellen kann - aber wenn ich mir vorstelle, eine Funktion zu diskutieren und dann von "Reißzwecke links" zu reden) Andererseits: wir sollten bei der Übersetzung darauf achten, wann vom Symbol die Rede ist und wann von der Funktion gesprochen wird. Und die Funktionen von ⊣⊢ sind im engl. ja "left" bzw. "right" - und die sind treffend mit "links" bzw. "rechts" übersetzt...und das scheint das Problem zu lösen.

Stift? Links-Stift & Rechts-Stift. Adám Brudzewsky (talk) 20:48, 12 November 2020 (UTC)

Train

Ich überlegte hier, ob nicht "Folge" passend wäre - aber letztlich war dann eine Anmerkung von Richard Smith ausschlaggebend: "'Train' is a general word to mean a sequence or line of things (https://en.wiktionary.org/wiki/train) Its use to describe the thing that drives along railway tracks is so common you might think that's the only thing it means, but it's just a specific case: a train of engine and carriages. Another common use of the word is in "train of thought", which is the sequence of steps in coming to some conclusion. ("I was thinking about how to fix this bug but then the doorbell rang and I lost my train of thought"). So, an APL train is a train (or sequence) of functions." Und in dieser Bedeutung kennen wir das Wort ja auch ("Strassenzug" etc.). Insofern finde ich "Zug" sehr gut passend.

id="dtwords"

Why does the table need an id? Adám Brudzewsky (talk) 20:29, 23 November 2020 (UTC)

Makes it easier to count the rows in the console! ;) --MichaelBaas (talk) 08:19, 24 November 2020 (UTC)